Willkommen im Querfood News-Blog!

Das Sommerfest bei Querfood glutenfrei leben 2011

„Was für ein Schlaraffenland!“ Solche und ähnliche begeisterte Ausrufe unserer Sommerfest-Besucher hörten wir am vergangenen Samstag immer wieder. Trotz des schlechten Wetters durften wir dieses Jahr ca. 400-500 Besucher auf unserem Firmengelände in Putzbrunn begrüßen.
Um 9 Uhr strömten die ersten Gäste in den Lagerverkauf und freuten sich nicht nur über die Rabatte bei 6 TOP-Marken anlässlich des Sommerfestes. Am Stand mit den frischen Backwaren war sofort reger Betrieb, auch die angrenzend ausstellende DZG Südbayern hatte alle Hände voll zu tun.

Viele Kunden ließen sich zwischen all der glutenfreien Ware viel Zeit und es entstanden viele nette Gespräche zwischen den Kunden und unserem Team. Auch gruppierten sich Kunden untereinander zum Gespräch, empfahlen sich gegenseitig Artikel und so manche Tipps wurden ausgetauscht, sei es zum Backen, zu Gasthäusern und Restaurants, aber auch zu bewanderten Ärzten.

Gegen 10h wurde dann draußen auf dem Hof offiziell das Sommerfest eröffnet und so auch die Ausstellung der Hersteller, die Attraktionen für die Kinder und die „wahrscheinlich größte Glutenfrei-Kuchentheke Deutschlands“: Über 20 verschiedene Sorten Kuchen, Torten, Muffins (insgesamt ca 400 Stück) und Cremes hat unser Team in Eigenleistung hergestellt – natürlich alles glutenfrei! Und damit nicht genug lagen die dazugehörigen Zutatenlisten und Allergenkennzeichnungen zur Einsicht für jedermann aus. Und wer Interesse hatte konnte sich die Rezepte für all die Leckereien direkt mitnehmen.

Direkt neben der Kuchentheke rüstete sich der Gasthof Obermaier für die Mittagszeit, im Angebot eine Vielzahl glutenfreier warmer und kalter Köstlichkeiten: vom Schnitzelbrötchen über Weißwürste bis hin zu Kasspatzn und Krustenbraten. Da schaute so mancher ungeduldig auf die Uhr, bis das Büffet schließlich eröffnet wurde.

Die Ausstellung der Hersteller Schnitzer/Schnitzer Bräu, Hammermühle, Coeliamo, sz-glutenfrei, Glutano und Dr. Schär stieß auf reges Interesse. Es wurden u.a. Neuheiten präsentiert, Info- und Rezepthefte verteilt, oft wurde gescherzt und gelacht. Diverse Verzehrproben von Müsli- oder Schokoriegeln sowie Frühstückscerealien lockten vor allem die Familien und Kinder an.

Und auch sonst waren die Kinder gut versorgt: die Hüpfburg und zahlreiche Fahrzeuge gaben den Kindern die Möglichkeit sich richtig auszutoben. Ganze Gruppen von Kindern eilten über den Platz, um mit Kreide Straßen aufzumalen und um mit Hütchen kurvige Strecken abzustecken. Wer es ruhiger mochte konnte malen oder sich selbst bei einer Kinderschminkerin überaus kunstvoll herrichten lassen. Sogar einige Erwachsene haben sich hier schminken lassen.

Neben all diesen Angeboten fanden um 10:00 und 13:00 Uhr die Backkurse in unserer Bäckerei statt. Sie waren sehr gut besucht, in diesem Jahr sogar von deutlich mehr Kindern. Aufmerksam lauschten die Teilnehmer Frau Hiller von der Hammermühle und später Frau Dittmann von sz-glutenfrei.

Den Abschluss bildete der Luftballon-Wettbewerb gegen 15h: Zahlreiche Gäste hatten bis dahin die Ruhe nach dem guten Mittagessen genutzt, die ausliegenden Teilnehmerkarten ausgefüllt und diese an einen Luftballon geknüpft. Zum Start versammelte sich so eine große Gruppe im Hof und stimmte ein beim Countdown: …5 …4 …3 …2 …1 …loooos! Und so flogen unzählige weiße Luftballons los und wurden vom Wind gen Osten davon getrieben. Den Gewinnern des Wettbewerbs winken verschieden hohe Einkaufsgutscheine.

Erschöpft, aber von all den Erlebnissen und Eindrücken begeistert versammelte sich das Querfood-Team am Ende des Sommerfestes zum Gruppenbild. Alle hatten viel zu erzählen, von Gästen, die extra für das Querfood-Sommerfest aus Hessen und Baden-Württemberg angereist waren. Familien, die ihren Urlaub nun schon im 3. Jahr so gelegt haben, dass sie auf dem Hin- oder Rückweg an unserem Sommerfest teilnehmen können, dabei sogar eine Familie aus Dänemark. Von Kunden, die vor Freude zitternd am Kuchenbüffet standen und am liebsten alles gegessen hätten. Von Kindern, die sich vor lauter Auswahl im Lagerverkauf nicht entscheiden konnten. Und von Müttern, die Tränen in den Augen hatten, weil ihr Kind „endlich einmal alles essen darf“.

Ein ganz herzliches Dankeschön an all unsere Sommerfest-Gäste, die Aussteller sowie die DZG Südbayern für all die tollen Gespräche, Erfahrungen und Eindrücke!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen – bei unserem täglichen Lagerverkauf oder beim Sommerfest im nächsten Jahr!

Ein besonderer Dank geht an unser gesamtes Team, dass mal wieder mit hohem Engagement einen tollen Tag gezaubert hat.

Es bedankt sich sehr herzlich
die gesamte Familie Ax

1 Kommentar zu „Das Sommerfest bei Querfood glutenfrei leben 2011“

Kommentieren

Home Über uns Kontakt AGB Versandkosten Datenschutz Impressum