Logo mct-basis.plus

Insbesondere für Neubetroffenene der Zöliakie, aber auch, wenn Sie sich einfach gesund ernähren wollen, sind die Produkte von mct-basis-plus ideal:
Eine der Folgen von Zöliakie ist bei Neubetroffenen ein Mangel an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen mit den dazu gehörigen Begleiterscheinungen wie zum Beispiel Müdigkeit und Blässe, Unwohlsein, Bauchschmerzen und Durchfall.
Der Grund für die mangelhafte Aufnahme an Nährstoffen liegt in den entzündeten und verflachten Darmzotten. Als Folge der Erkrankung des Darms ist auch die Verdauung so genannter essentieller Fettsäuren deutlich erschwert.

Wofür braucht der Körper Fettsäuren und was sind essentielle Fettsäuren?
Der Körper braucht gesättigte und ungesättigte Fettsäuren (Lipide) u.a. als Energielieferant. Zudem wirken sie sich neben zahlreichen anderen positiven Eigenschaften unterstützend auf das Immunsystem und das seelische Befinden aus.
Manche Lipide können vom menschlichen Körper im Fettstoffwechsel selbst gebildet werden. Andere wichtige Fettsäuren müssen jedoch mit der Nahrung aufgenommen werden, diese sind die so genannten “essentiellen Fettsäuren”. Sie wirken entzündungshemmend und stellen die wichtige Versorgung mit fettlöslichen Vitaminen sicher.

Was macht mct-basis-plus so besonders?
mct-basis-plus nutzt die Tatsache, dass der Organismus mittelkettige Fettsäuren leichter verdauen kann als langkettige. Die mct-basis-plus Produkte bestehen bis zu 85% aus mittelkettigen Fettsäuren (kurz mct), die sehr aufwendig aus Kokosfett gewonnen werden. Diese wertvollen und gesunden mct´s können auch bei verkümmerten Darmzotten innerhalb weniger Minuten vom Darm aufgenommen werden – im Gegensatz zu handelsüblichen, langkettigen Speisefetten.
Gleichzeitig enthalten die mct-basis-plus Produkte 15% essentielle Fettsäuren aus bestem Lein- und Distelöl. Diese sind reich an lebenswichtigem Omega 3 + 6. Erst in der Kombination mit mct-Fetten wird dieser Anteil an essentiellen Fettsäuren vertragen und kann den Aufbau von Darmschleimhautzellen unterstützen.

Was bedeutet mittel- oder langkettig?
Zunächst einmal sind Fettsäuren Verbindungen, die aus einer Carbonsäuregruppe und einer unterschiedlich langen Kohlenwasserstoffkette bestehen. Mit ‚mittelkettig‘ oder ‚langkettig‘ ist also die Kohlenwasserstoffkette gemeint.
Grundsätzlich kann der Körper mittelkettige Fettsäuren besser verdauen als langkettige. Die Aufnahme von langkettigen Fettsäuren ist daher aufgrund der Verkümmerung der Darmzotten bei Zöliakie besonders schwer.

Welche Produkte gibt es von mct-basis-plus?
Das mct-basis-plus Sortiment besteht aus echten Genießer-Produkten, die nicht nur gesund sind, sondern auch die geschmackliche Vielfalt Ihrer Küche bereichern. Egal ob zum Kochen, Backen, Braten oder einfach direkt aufs Brot: Zaubern Sie mit dem feinen Speiseöl leckere Salate oder verfeinern Sie Ihre eigenen Brot- oder Backkreationen mit der buttrig-feinen Margarine. Für große und kleine Naschkatzen empfehlen wir die zartschmelzende Schokocreme, die sich auch hervorragend für schokoladige Backgenüsse eignet.