Rezepte & Mehr



  • Laden Sie hier Ihre glutenfreien Rezepte hoch. So können Sie sich gegenseitig helfen und gleichzeig anderen Zöliakie-Betroffenen zeigen, was z.B. mit den Mehlen der verschiedenen Hersteller möglich ist.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, die Rezepte, ebenso wie die Artikel, zu bewerten.
  • Es können auch Rezepte sein, die glutenfreie Lebensmittel enthalten, die es bei uns nicht gibt, wie z.B. Salat o.ä.. Wichtig ist uns nur, dass diese Artikel immer glutenfrei sind (ist ja klar).
  • Bitte achten Sie auf das Urheberrecht. Rezepte und Bilder dürfen nicht bei anderen Anbietern kopiert werden. Daher werden die Rezepte erst nach Kontrolle freigeschaltet.

Glutenfreier KOMEKO - Flammkuchen

Autor: Admin
Zutaten fur  2 Personen
250g KOMEKO-Pie,Komeko
1 Prise Salz
2 EL Öl
125 ml Wasser
2 Stück Zwiebeln, dünne halbe Ringe
100g Speck, gewürfelt
1/4 - 1/2 Becher Sahne / Cremefine
1 Becher Schmand, 24% Fett
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Bund Schnittlauch
Zubereitung:

1. Backofen auf 250°C vorheizen.

2. KOMEKO-Pie und Salz in eine Schüssel geben.

3. Öl und Wasser hinzufügen und mit einem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten (Teig ist eher krümmelig).

4. Anschließend den Teig mit der Hand kneten und eine Kugel formen.

5. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ganz dünn ausrollen.

6. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

7. Schmand und Sahne/Cremefine mischen, würzen und auf dem Teig verstreichen.

8. Zwiebeln und Speck auf dem Teig verteilen.

9. 15 - 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (unterste Schiene).

10. Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

Guten Appetit!

Rezept-Bewertungen
Keine Rezepte Bewertungen
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie