Rezepte & Mehr

Müslibrötchen "Glutano"

Autor: Uschi
Zutaten für  5 Personen
60 g Rosinen oder andere Trockenfrüchte
20 g gehackte Haselnüsse oder Mandelsplitter
300 g Mix it! Universal Mehl,Schär
10 g je Sesam, Leinsamen und Sonnenblumemkerne
1/2 Teel. Salz
12 g Trockenhefe
1/2 Essl. Sonnenblumenöl zzgl. etwas zum Einpinseln
200 ml lauwarmes Wasser
1 Teel. je 1 Teel. Sesam, Leinsamen zum Bestreuen
Zubereitung:

Die Trockenfrüchte klein schneiden.

Die Nüsse ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anrösten.

Die trockenen Zutaten vermengen.
Öl und Wasser dazugeben und verrühren.

Den Teig kurz mit bemehlten Händen durchkneten und in 10 etwa gleich schwere Stücke teilen und zu etwas länglichen Brötchen formen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit etwas Öl einpinseln und mit einem Messer schräg einschneiden.

Nach Belieben mit Hirseflocken, Sesam, Leinsamen oder Mehl bestreuen und leicht andrücken.

Ein Stück Frischhaltefolie mit etwas Öl einpinseln und mit der
öligen Seite nach unten über die Brötchen spannen.

Den Backofen auf 210°C Umluft vorheizen, die Fettpfanne unten hineinschieben.

Die Brötchen an einem warmen Ort auf etwa das Doppelte aufgehen lassen.

Die Frischhaltefolie abnehmen.
Ein halbes Glas Wasser auf die Fettpfanne gießen, sodass sich Dampf bildet.

Die Brötchen sofort im Ofen auf mittlerer Schiene 12-15 Minuten backen, für eine kräftigere Bräunung 5 Minuten vor Ende der Backzeit mit Öl einpinseln.

Die fertigen Brötchen auf einem Rost auskühlen lassen.

Ew 5,1 g I F 8,2 g I KH 70.8 g I 374 kcal

Diese Nährwerte beziehen sich auf die oben angegebenen Zutaten.

Buchtitel: "Glutenfrei backen" über 80 Rezepte für überragenden Genuss".

Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie