Rezepte & Mehr

Quarkbrot "Glutano"

Autor: Uschi
Zutaten fur  4 Personen
400 g Mix it! Universal Mehl,Schär
50 g Hirsekörnen zzgl. etwas zum Bestreuen
50 g Buchweizenkörner zzgl. etwas zum Bestreuen
1Teel. Salz
10 g Hefe,RUF
250 g zimmerwarmer Quark
280 ml lauwarmes Wasser
1 Essl. Sonnenblumenöl zum Einpinseln
Zubereitung:

Ergibt 1 große Kastenform

Die trockenen Zutaten vermengen. Quark und Wasser dazugeben und gut verrühren.

Eine Kastenform einfetten und bemehlen.

Den Teig einfüllen, die Teigoberfläche glatt streichen und mit Sonnenblumenöl einpinseln. Nach Belieben Hirse- oder Buchweizenkörner daraufstreuen und ein wenig festdrücken.

Ein Stück Frischhaltefolie mit Öl einpinseln und mit der öligen Seite nach unten über die Kastenform spannen.

Den Backofen auf 210°C Umluft vorheizen, die Fettpfanne in die untere Schiene schieben. Den Teig an einem warmen Ort bis zum Rand der Kastenform aufgehen lassen.

Die Frischhaltefolie abnehmen.

Ein halbes Glas Wasser auf die Fettpfanne gießen, sodass sich Dampf bildet.

Das Brot sofort im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 40-45 Minuten backen.

Das fertige Brot aus der Form stürzen und auf ein Rost auskühlen lassen.

Ew 7,1 g I F 1,0 g I KH 51 g I 244 kcal

Die Nährwerte beziehen sich auf die oben angegebenen Zutaten.

Buchtitel: "Glutenfreies backen"- 80 Rezepte für überragenden Genuss".

 

Rezept-Bewertungen
Keine Rezepte Bewertungen
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie