Rezepte & Mehr

Tipps Rund ums Glutenfreie Hefeteiggebäck von Querfood

Autor: Uschi
Zutaten für  1 Personen
111111 Hefeteiggebäck
Zubereitung:
Unsere Mehlmischungen wurden mit unseren Kunden erarbeitet. Aus diesen Mehlen werden im Besonderen die frischen Backwaren der Konditorei Scholz hergestellt. Die folgenden Rezepte lassen sich wahlweise, je nach Geschmack, mit einem der drei Mehle herstellen:

HEFETEIGGEBÄCK
Die Zubereitung von Hefegebäck erfolgt ähnlich wie jene des Brotes. Die Grundmasse des Teiges ist mehr oder weniger dieselbe. Je nach Rezept können Butter, Milch, Eier, Rosinen, Gewürze, kandierte Früchte und natürlich Zucker beigemengt werden. Die Zubereitung und die Backzeit sind gleich wie beim Brot. Auch diese Teigmasse muss an einem warmen, feuchten Ort gehen; die Zutaten sollen Zimmertemperatur haben und die Raumtemperatur bei ca. 30°C liegen: ist dies nicht der Fall, muss mehr Hefe verwendet werden, wobei die Gärungsdauer verlängert wird.

Die notwendigen Zutaten sollten mindestens ½ Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank genommen werden. Der Teig sollte nämlich weder mit zu kalten Zutaten (z.B. frisch aus dem Kühlschrank) noch mit zu warmen (z.B. bei mehr als 40°C) zubereitet werden. Manchmal empfiehlt es sich sogar, vor der Verarbeitung sowohl das Mehl als auch die für den Teig verwendeten Formen leicht zu erwärmen.

Des weiteren ist zu beachten, dass die Hefe während der Zubereitung nicht in direkten Kontakt mit Fett oder Salz kommt, da sie sonst Ihren Gärungseffekt verliert.
Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie