Rezepte & Mehr

Vollkornbrötchen "Glutano"

Autor: Uschi
Zutaten für  4 Personen
200 g
15 g Hirsemehl
20 g Buchweizenmehl
20 g Quinoamehl
20 g Amaranthmehl
15 g Hirsekörner zzgl. etwas zum Bestreuen
15 g Buchweizenkörner zzgl. etwas zum Bestreuen
20 g Sonnenblumenkerne zzgl. etwas zum Bestreuen
1 Teel. Salz
10 g Trocken-Back-Hefe,Seitenbacher
1 Essl. Sonnenblumenöl zzgl. zum Einpinseln
340 ml lauwarmes Wasser
Zubereitung:

Die trockenen Zutaten vermengen.
Öl und Wasser dazugeben und gut verrühren.

Eine 12er Muffinform einfetten und bemehlen.

Den Teig gleichmäßig in die Muffinform füllen, glatt streichen und mit etwas Öl bepinseln.
Nach Belieben mit Körnern bestreuen und andrücken.

Ein Stück Frischhaltefolie mit Öl bepinseln und mit der öligen Seite nach unten über die Brötchen spannen.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen, die Fettpfanne unten hineinschieben.

Die Brötchen an einem warmen Ort auf etwa das Doppelte aufgehen lassen.
Die Frischhaltefolie abnehmen.
Ein Glas Wasser auf die Fettpfanne gießen, sodass sich Dampf bildet.

Die Brötchen sofort in den Backofen auf mittlerer Schiene etwa 15-20 Minuten backen, für eine kräftigere Bräunung 5 Minuten vor Ende der Backzeit mit Öl einpinseln.

Die fertigen Brötchen einige Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Rost auskühlen lassen.

Tipp: Die Vollkornbrötchen kann man auch mit hellem Mix it! Mehl backen.
Dazu 220 g Mix it! Mehl, etwas weniger Salz und 240 ml Wasser verwenden.
Die übriegen Zutaten und Zubereitung bleiben gleich, lediglich die Backzeit verkürzt sich um 3-5 Minuten.

Ew 8,1 g I F 7,2 g I KH 57,5 g I 343 kcal
Die Nährwerte beziehen sich auf die oben angegebenen Zutaten.

Buchtitel: "Glutenfrei backen"- über 80 Rezepte für überragenden Genuss".
 

Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie