Rezepte & Mehr

Glutenfreie Zimtsterne Querfood

Autor: Uschi
(1.00/5)
Zutaten für  4 Personen
400g gemahlene Mandeln
4 Eiweiße
350g Puderzucker
3 Pck. Zimt-Zucker,RUF
1 EL Kirschwasser oder Rum nach Geschmack
5 EL Mehl,Schär
Zubereitung:
1. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen.
Tipp: Mit ein paar Spritzern Zitrone gelingt dieses umso besser.
2. Den Puderzucker sieben und in den Eischnee einrieseln lassen. Diesen weiterschlagen, bis der Puderzucker sich gelöst hat.
3. Etwas Eischnee für das Überziehen der Zimtsterne beiseite stellen.
4. Die gemahlenen Mandeln, Zimtzucker und ggf. Kirschwasser oder Rum unter den Eischnee mischen und zügig verkneten. Den Teig zugedeckt kühl stellen, bis er nicht mehr klebt (ca. 1 Stunde)
5. Eine Arbeitsfläche mit glutenfreiem Mehl, z.B. Mehl von Dr. Schär, Zucker oder Zimt-Zucker bestreuen und den Teig darauf etwa fingerdick ausrollen. Sterne ausstechen, auf ein Backblech legen und mit dem beiseite gestellten Eischnee überziehen und einige Stunden trocknen lassen.
Tipp: Den Teig in den Nachmittagsstunden herstellen, so kann die Glasur schließlich über Nacht trocknen und die Zimtsterne am darauffilgenden Morgen gebacken werden.
6. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zimtsterne nur für 8-10 Minuten backen! Sie sollen innen noch weich sein und die Glasur noch weiß. Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit! Und wenn das Rezept gefällt: Foto und Bewertung wären toll!
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie