Rezepte & Mehr

Glutenfreie Mürbeteig Grundmasse (Querfood)

Autor: Uschi
Zutaten fur  1 Personen
150 g Brot-Fertigmehl Detmolder Art,Querfood
150 g Zucker
150 g Butter
150 g Maisstärke,Querfood
2 Eier
1/2 P
1Prise Salz nach Bedarf
1/2 abgeriebene Zitronenschale od.Vanillin
Zubereitung:
Der Mürbeteig ist im Gegensatz zum Hefeteig hitzeempfindlich; die Zutaten müssen kalt sein. Die Butter muss hart sein, damit sie mit den restlichen Zutaten vermischt werden kann. Es ist wichtig den Teig schnell zu verarbeiten. Anschließend wird er in eingeöltes Papier gewickelt und in den Kühlschrank gestellt, wo er einige Stunden ruhen soll. Um dem Mürbeteig Geschmack zu verleihen, kann man verschiedene Aromen, wie Vanille oder eine gut gewaschene, getrocknete, geriebene Zitronenschale hinzugeben. Dieser Teig kann für süße und salzige Mürbeteigkuchen (crostata), Kekse und Mürbeteiggebäck verwendet werden. Auf dem Nudelbrett das Mehl mit Backpulver, Zucker, Maisstärke und nach Geschmack mit Vanillin oder geriebener Zitronenschale verrühren. In die Mitte eine kleine Vertiefung eindrücken, Eier und Butterstückchen hinein geben und alles zu einer glatten, festen Masse verrühren. Dieser Teig kann für Kekse, Gebäck, Mürbeteigkuchen usw. verwendet werden. Inhaltsstoffe: Proteine 27.4 Fette 142,3 Kohlenhydrate 405,3 kcal. 2977 Ballaststoffe 12,9
Rezept-Bewertungen
Keine Rezepte Bewertungen
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie