Rezepte & Mehr

Glutenfreier Mohn-Zimt Kuchen mit Kirschen "Glutano"

Autor: Uschi
Zutaten für  4 Personen
150 g 1 Apfel mit Schale, grob geraspelt
1 Schale von 1 Orange oder ZItrone
2 Essl. Rum (oder ein Fruchtsaft)
1 Essl. Zimt
1 Mark 1 Vanilleschote
3 Eier
80 g Rapsöl
125 g Naturjoghurt
100 g Zucker
100 g Mohn
100 g
16 g
11111 Für den Belag
100 g frische oder tiefgekühlte Kirschen
Zubereitung:

Backofen auf 175°C Umluft oder 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
Eine runde Kuchenform (24 cm Durchmesser) einfetten und mit geriebenen Mandeln ausstreuen.

Für den Teig die Zutaten der Reihe nach in eine Schüssel geben.
Zum Schluss das Backpulver über das Mehl sieben und mit dem Mehl vermischen.

Das Backpulver darf dabei nicht feucht werden und vor dem Vermengen nur mit dem Mehl in Berührung kommen.

Nun alle Zutaten in wenigen Sekunden mit einer Teigkarte verrühren. Je kürzer Sie den Teig rühren, desto lockerer wird der Kuchen!

Den dickflüssigen Teig in die vorbereitete Kuchenform gießen.

Mit den Kirschen bestreuen und im Ofen auf der untersten Schiene in etwa 40 Minuten fertig backen.

Der Teig soll ab den Zeitpunkt des Zusammenrührens innerhalb von 5 Minuten im Backofen sein, da sonst das Backpulver die Wirkung verliert und der Kuchen nicht mehr so schön aufgeht.
Ergibt 1 Kuchen.

Tipp: Zimt enthält Kumarin, das in größeren Mengen zu Kopfschmerzen führen kann.
Verwenden  Sie Ceylonzimt, dieser ist zwar teurer als der übliche Cassiazimt, zeichnet sich aber durch einen sehr geringen Kumaringehalt aus.

Ew 5,9 g I F 55,1 g I KH 26,1 g I 209 kcal

Buchtitel: "Glutenfrei backen"- über 80 Rezepte für überragenden Genuss".

 

Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie