Rezepte & Mehr

Mandelkuchen mit Kirschschaum "Kein gluten Kochbuch"

Autor: Uschi
Zutaten für  4 Personen
1 Für den Boden die Zutaten
5 Eier
170 g Puderzucker
2 Mark von zwei Vanilleschoten
1 abgeriebene unbehandelte Zitrone (Schale)
1 Teelöffel Zimt
200 g gestiftelte Mandeln
1 Esslöffel Speisestärke, glutenfrei
4 Eier ( für den Schaum )
200 ml Kischsaft
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Speisestärke glutenfrei
140 g Zucker
2 Esslöffel Mandelblättchen
2 Esslöffel Kirschen (nach Bedarf)
Zubereitung:

1. Für den Boden die Eier trennen.

Eigelbe und Puderzucker cremig rühren.

Vanillemark, Zitronenschale, Zimt, Mandeln und Speisestärke einrühren.

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Eine Springform (24 cm) fetten und die Teigmasse einfüllen.

Dann im vorgeheizten Backofen 180°C ( Ober- und Unterhitze ) circa 50 Minuten Backen.

Den Kuchen auf ein Gitter stürzen und erkalten lassen.

2. Für den Schaum die Eier trennen. Eiweiß kaltstellen.

Eigelbe, Kirsch- und Zitronensaft, Stärke sowie 70g Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze dicklich rühren.

Vom Herd nehmen und weiter rühren, bis die Masse erkaltet ist.

Kirschschaumcreme auf den Mandelkuchen verteilen und glattstreichen.

Circa 30 Minuten kühl stellen.

Danach den Kuchen auf den Springformboden ohne den Springformrand setzen.

3. Eiweiß mit 70 g Zucker sehr steif schlagen und kuppelförmig auf den Kirschschaum geben.

Die KIrschen waschen, entstielen, entkernen und auf dem Eischnee verteilen.

Dann mit  Mandelblättchen bestreuen und bei 225°C circa 5 Minuten überbacken.

Nährstoffanalyse:

Kilokalorien                                   275

Proteine                                         6,7g

Fette                                              13,1g

Kohlenhydrate                             32,3g

 

 

Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie