Rezepte & Mehr

Quarkbällchen (ca. 40 Stück) "Glutano"

Autor: Uschi
Zutaten fur  3 Personen
250 g Mix it! Universal Mehl,Schär
16 g Weinstein Backpulver ohne Phosphat,RUF
100g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker,RUF
3 Eier
250 g Magerquark
2 Esslöffel Zimt und Zucker zum Bestäuben sowie Frittierfett zum Ausbacken
Zubereitung:

Mehl und Backpulver mischen. Zucker und Vanillezucker dazugeben und untermengen.

Die Eier und den Magerquark dazugeben und alles zu einem dicken, cremigen Teig verquirlen.

Frittierfett erhitzen. Mit einem TeelöffelnTeig abstechen und mit Hilfe eines zweiten Löffels den Teig in das heiße Fett gleiten lassen.

Nicht zu viel Teig nehmen, damit die Bällchen gut durchbacken können. Die Bällchen rundum goldbraun ausbacken.

Dann mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Noch warm in einer Zimt-Zucker-Mischung wälzen und servieren.

Die Quarkbällchen lassen sich ohne Zimt und  Zucker gut einfrieren.

Nach dem Auftauen kurz in der Mikrowelle erwärmen und dann in Zimt und Zucker wälzen.

Ew 8,0 g I F 2,7 g I KH 43,4 g I 228 kcal

Die Nährwerte beziehen sich auf die oben angegebenen Zutaten.

Buchtitel: "Glutenfrei backen" - über 80 Rezepte für überragenden Genuss".

Rezept-Bewertungen
Keine Rezepte Bewertungen
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie