Rezepte & Mehr

Weihnachtsputenbraten Querfood

Autor: Beate Wenzel
Zutaten für  4 Personen
600g Pute am Stück
3 EL Grafschafter Goldsaft
3EL Altenburger Senf, mittelscharf,Altenburger
6EL Rotwein
3EL getrocknete Salatkräuter
1 TL Salz
2 EL Öl
2 EL Parmesan
Zubereitung:

Das Putenfleisch abwaschen, mit einem Küchentuch trockentupfen. Die Oberfläche rautenartig einschneiden. Das Fleisch von allen Seiten im heißen Öl anbraten. Bitte darauf achten, dass das Öl schon heiß ist, wenn das Fleisch hineingegeben wird, damit das Fleisch beim Braten nicht austrocknet. Zwischenzeitlich aus dem Rotwein, dem Senf und dem Goldsaft und den Kräutern eine Marinade bereiten. Diese über das Fleisch geben, wenn dieses vorher ringsum gut angebraten ist. Zum Schluss Parmesan über den Braten streuen. Gas komplett wegdrehen, Deckel auf dem Topf belassen.

Dazu passen Klöße und Blaukraut.

Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie