Rezepte & Mehr

Spinat Bandnudeln mit weißem Spargelpesto und geschmorten Tomaten Seitz

Autor: Gast
Zutaten für  4 Personen
400 g Seitz glutenfrei Spinat Bandnudeln
Für das Pesto
500 g weißer Spargel
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
2 Prisen Zucker
1 Schuss Zitronensaft
25 g blanchierte Mandeln, gehackt
50 ml Albkräuter-Öl
1 Esslöffel Kerbel,gehackt
20 g Parmesan, gerieben
Für die Tomaten
250 g bunte Cocktailtomaten
1 Esslöffel Brauner Zucker
3 Esslöffel Erdbeer-Essig
Zubereitung:
  1. Für das Pesto Spargel schälen, holzige Enden entfernen und in ca. 1,5 cm lange Stücke schneiden.
    Reichlich Salzwasser mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und Spargel darin ca. 5 Min. bissfest garen.
    Anschließend gründlich kalt abschrecken, Spargelspitzen aussortieren und beiseitelegen.
     
  2. Mandeln ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne hell rösten. Spargelstücke (ohne Spitzen) mit Mandeln und Öl sehr fein pürieren.
    Kerbel und Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
     
  3. Für die Tomaten diese waschen und halbieren. Zucker ohne zu rühren hellbraun karamellisieren.
    Tomaten zugeben und kurz anbraten. Mit Essig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und sofort vom Herd nehmen.
     
  4. Währenddessen Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Spargelspitzen und Pesto unterheben und mit geschmorten Tomaten anrichten und servieren.
Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie