Rezepte & Mehr

Sommerlicher Linsensalat Rapunzel

Autor: Gast
Zutaten für  4 Personen
200 g Bio Rote Linsen,Rapunzel
1/2 Bio-Zitrone
1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
2 Esslöffel Bio Ahornsirup Grad A - Mild,Rapunzel
1 Knoblauchzehe
3 Esslöffel Rapunzel Citrolive
1 Rapunzel Meersalz
1 Pfeffer
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
2 Bund Basilikum
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
2 Esslöffel Rapunzel Olivenöl nativ extra
250 g Cocktailtomaten
2 Esslöffel Rapunzel Aceto Balsamico di Modena
Zubereitung:

Die Linsen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 5 Minuten garen und am Ende der Kochzeit salzen.
Linsen abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

Für das Dressing die Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Hälfte der Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronensaft und -schale, Koriander und 2 EL Ahornsirup verrühren. Geschälten Knoblauch dazu pressen.
3 EL Citrolive unterschlagen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Paprikaschoten putzen, waschen und würfeln. Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter klein zupfen.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
Die Linsen mit dem Gemüse mischen und mit dem Dressing verrühren. Basilikum vorsichtig unterheben.

Tomaten waschen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten schmoren.
Mit Balsamico ablöschen, salzen, pfeffern und mit einem Schuss Ahornsirup verfeinern.

Den Linsensalat mit den Tomaten dekorativ anrichten.

Rezept-Bewertungen
Keine Rezeptebewertung
Bewertung schreiben
Home | Versandkosten | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum | Kontakt | Index A-Z | Links | Lexikon | Über uns | Philosophie
 /* */
X

Ja, auch unsere Webseite funktioniert technisch nicht ohne Cookies. Wer die Seite weiter nutzt, stimmt den Cookies zu. Wir bekommen dadurch keine Daten. Sie können Cookies im Browser später löschen. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz